Über die Allianz Pensionskasse

Die Allianz Pensionskasse AG kann seit ihrer Gründung im Jahr 1997 einen kräftigen Zuwachs an Anwartschaftsberechtigten und Vermögen verzeichnen und ist eine von fünf überbetrieblichen Pensionskassen in Österreich.
Die Allianz Pensionskasse AG ist Teil des Allianz Konzern. Die Unternehmen der Allianz Gruppe in Österreich sind politisch ungebunden und vertreten marktwirtschaftliche Prinzipien. Sie verstehen sich als unabhängige Partner für Privatkunden, Gewerbe, Handel und Industrie. Ihre Zugehörigkeit zum weltweit tätigen Allianz Konzern eröffnet die Möglichkeit, alle Ressourcen eines international führenden Finanzdienstleisters zu nützen.
Team der Allianz Pensionskasse

Bilanz für unsere Kunden

Stand 31.12.2016

4,93 %

in 4 von 5 Veranlagungsstilen Bestperformer 2016. Die Performance lag je nach Stil zwischen 2,83 % und 7,29 %.

33.149

Anwartschafts- und Leistungsberechtigte wurden verwaltet.

36,04 Mio.

Euro Beiträge erhalten wir jährlich.

983

bestehende Verträge

653,72 Mio.

Euro Vermögen wird verwaltet.
Geschäftsberichte & Co

Allianz Gruppe in Österreich

Die Bereiche Versicherung, Vorsorge und Vermögen bilden das Portfolio des Finanzdienstleisters, welches neben sämtlichen klassischen Versicherungsprodukten auch den Bereich der finanziellen Vorsorge abdeckt. Dieses umfangreiche Angebot wird auch über mehrere Tochtergesellschaften sichergestellt.

Zahlen & Fakten zur Allianz in Österreich:

  • rund  3.800 Mitarbeitern und Agenturpartner
  • etwa 1,15 Millionen Kunden
  • seit 157 Jahren auf dem heimischen Markt tätig

Allianz International

Die Allianz ist ein global aufgestellter Finanzdienstleister mit Tochtergesellschaften in großen Teilen der Welt. 86 Millionen Privat- und Unternehmenskunden setzen auf Wissen, globale Reichweite, Kapitalkraft und Solidität der Allianz, um finanzielle Chancen zu nutzen, Risiken zu vermeiden und sich abzusichern.

Zahlen & Fakten zur Allianz International:

  • über 140.000 Mitarbeiter in über 70 Ländern
  • Gesamtumsatz im Jahr 2016 von 122,4 Milliarden Euro
  • operatives Ergebnis von 10,8 Milliarden Euro
  • Unternehmenssitz ist in München